Schlagwort-Archiv: Figurentheater Fadenschein

Dez 05

‚Die Fiedelgrille‘ – frei nach Janosch

Eine Grille hatte den Sommer über nichts anderes getan als zu fiedeln und zu fiedeln. Doch als der Winter kam und die Grille kein Winterhaus gebaut und keine Vorräte gesammelt hatte, ließen sie alle Tiere allein. Alle? Nein, nicht alle! Der Maulwurf ist zwar blind, aber er hört ihr gerne zu! Gespielt wird mit geschnitzten …

Weiter lesen »

Nov 21

Weihnachten im Tal der Trolle

Im hohen Norden Finnlands liegt unter einer dicken Schneedecke verborgen das Tal der Trolle. Eines Tages, kurz vor Weihnachten wacht der kleine Troll plötzlich auf. Alles ist so anders als im Sommer! Wo kommt dieser Schnee her? Wächst er wie die Blumen, oder fällt er wie Regen? Das ganze Tal ist in Aufregung, denn Weihnachten …

Weiter lesen »

Aug 21

Lenas Fenster

Zum Geburtstag bekommt Lena von ihrer Tante ein Taschentuch geschenkt. Als sie abends schon fast eingeschlafen ist, bemerkt sie eine kleine schluchzende Elfe auf dem Fensterbrett. Lena ist es nicht gewohnt, Elfen in ihrem Zimmer zu haben und sie weiß nicht, wie man sie anspricht. Ob die beiden Freundschaft schließen und welche Rolle das Taschentuch …

Weiter lesen »

Aug 16

Drei Freunde

Was machen wohl eine Maus, ein Schwein und ein Hahn in einem Boot auf einem Dorfteich? Ganz klar: Sie erobern ihn! Auch Fahrradfahren geht für Tiere bekanntlich nur zu dritt. Liebe geht durch den Magen – Freundschaft geht durch dick und dünn. Die liebevoll und detailgetreu holzgeschnitzten Tischfiguren erleben ihre Abenteuer in offener Spielweise. Der …

Weiter lesen »

Jun 13

Kanto – von einem der auszog, durch die Türen zu reisen

Kanto ist ein kleiner Waldkerl, der alleine, aber glücklich auf einer Wiese lebt. Doch plötzlich wird er in seiner Ruhe durch etwas Unerwartetes gestört! Er verlässt seine vertraute Umgebung und geht hinaus in die große weite Welt, wo er einige Abenteuer tapfer besteht. Zum guten Ende kehrt er gesund und munter in seine Heimat zurück, …

Weiter lesen »

Mai 17

Wo die wilden Kerle wohnen

Max ist wütend. Sind wir das nicht alle manchmal und werden dann wild und wollen nur noch tun, was uns gefällt? – Natürlich! Als wilder Kerl von seiner Mama beschimpft, geht Max auf eine weite Reise an einen geheimnisvollen Ort, mit Riesenhunger und vor Kraft strotzend. Wenn auch Ihr solchen Hunger kennt und Appetit auf …

Weiter lesen »

Mai 16

Däumerling

Ein kleiner Junge geht in die große Welt und erlebt viele Abenteuer. Gauner nehmen ihn mit, eine Kuh verschluckt ihn und dann landet er auch noch im Magen eines Wolfs. Er ist nur so groß wie ein Daumen, aber das ist seine Stärke. Gerade weil er so winzig ist, kann er all die Abenteuer bestehen …

Weiter lesen »

Jan 18

Der Vogel im Schnee

Der alte Vogelschnitzer erzählt vom kleinen Maxe, dessen Vogel gestorben ist und von dem alten Anton, der findet, dass das schon mal passieren kann. Die Leute halten den alten Anton für verrückt, weil er die Vögel kauft, um sie dann frei zu lassen. Einen kann er nicht frei lassen. Der ist krank und muss erst …

Weiter lesen »

Nov 21

Der Zauberwald

Lisa möchte gerne richtig gut Geige spielen können. So einfach ist das aber nicht. Von ihrem Fenster aus hört sie wundersame Klänge aus dem Wald hinter dem Haus. Ist das ein Zauberwald? Vielleicht wohnen dort Trolle und Feen mit denen sie schöne Musik machen kann? Zwischen den hohen Bäumen ist ihr etwas unheimlich, doch die …

Weiter lesen »

Dez 15

Taramor – oder wenn der Weihnachtsmann nicht kommen kann

Zitternd vor Hunger und Kälte suchen ein Hase, ein Fuchs, und ein Bär nacheinander Zuflucht in einer kleinen Hütte. Der Besitzer lässt sie ein und tatsächlich überstehen die vermeintlichen Feinde den Schneesturm, dem sie entflohen sind, in seiner gemütlichen Stube! Zwei Spieler erzählen gemeinsam die Geschichte. Jeder hat sein Buch mitgebracht und jeder seine Figuren. …

Weiter lesen »

zurück nach obenzurück nach oben