↑ Zurück zu 2019/2020 – 1. Halbjahr

Alexsandra

DAS PSYCHOMÄDCHEN

Annabel, Miky und Jonny hatten die Idee in einen Gruselwald zu gehen und dort Geister herbei zu rufen. Als sie einen Wald mit einer alten Hütte fanden sind sie rein gegangen. Sie malten ein Stern auf den Hüttenboden,und sagten einen Zauberspruch auf. Sie hörten ein Knall und gingen zu der Stelle wo der Knall her kam. Und als sie ankamen bekamen sie einen Schock. Vor ihnen stand ein Schloss. Aber alle wussten das da kein Schloss vor ihnen stehen konnte, weil sie da schon vorbei gelaufen sind. Annabell sah ein Mädchen aus dem Fenster gucken, aber Miky und Jonny sahen nichts. Annabel rief: „Da dort! Seht ihr es etwa nicht?“ Miky und Jonny schüttelten den Kopf. Aber als Annabell sich umdrehte war das Mädchen nicht mehr da. Bevor sie sich nochmal umdrehen konnte hörte sie Micky und Jonny schreien. Sie drehte sich um und statt Jonny und Micky stand hinter ihr das Mädchen.

Das Ende.

BILDER

bild 1 bild 2 bild3 bild4 bild5 bild7 bild8 bild9 bild10
<
>

FILME

zurück nach obenzurück nach oben