↑ Zurück zu Trickfilme

2016/2017 – 2. Halbjahr

Zu erst machen wir uns mit der EDV und den Programmen auf dem PC vertraut, um zu üben, wie man Dateien erstellt und bearbeitet.

Für die Vorbereitung der Fotoarbeiten werden anschließend Story Boards (das sind einzelne Szenenbilder mit einem Text dazu, damit man später weiß, was sich da überhaupt auf den Bildern tut) am PC gemalt und geschrieben.

Anschließend machen wir unendlich viele Fotos, die mit Hilfe des „Movie Maker“ von Microsoft zu Kurzfilmen werden.

Caner

SPONGEBOZZ Es war einmal ein Schwam. Er hieß Spongebozz und sein bester Freund hieß Patrick Bang. Sie spielten und spielten immer weiter. Sie liebten es. Doch der Nachbar Thaddäus Crash mochte den Lärm gar nicht. Thaddäus sagte immer „Ihr seid doch Kablamm. Was macht ihr Schwachmaten immer?“ Spongebozz hatte Angst und Patrick war auf der …

Seite anzeigen »

zurück nach obenzurück nach oben