↑ Zurück zu Nachmittag-AGs

Trickfilme

Während der AG denken wir uns Kurzfilme aus. Dazu schreiben wir eine kleine Geschichte, malen ein paar Bilder und stellen anschließend die Geschichten mit Figuren nach. Davon machen wir jeweils zwischen 100 und 200 Fotos, die anschließend mit Hilfe von einem Computerprogramm zu Filmen werden.

Bei der AG arbeiten wir sehr viel am Computer, lernen dabei dem Umgang mit Textverarbeitung (Open Office), Grafikprogrammen (Paint und Gimp) und nutzen schließlich den „Movie Maker“, um die Filme zu gestalten.

2016/2017 – 2. Halbjahr

Zu erst machen wir uns mit der EDV und den Programmen auf dem PC vertraut, um zu üben, wie man Dateien erstellt und bearbeitet. Für die Vorbereitung der Fotoarbeiten werden anschließend Story Boards (das sind einzelne Szenenbilder mit einem Text dazu, damit man später weiß, was sich da überhaupt auf den Bildern tut) am PC …

Seite anzeigen »

2016/2017 – 1. Halbjahr

Zu erst machen wir uns mit der EDV und den Programmen auf dem PC vertraut, um zu üben, wie man Dateien erstellt und bearbeitet. Für die Vorbereitung der Fotoarbeiten werden anschließend Story Boards (das sind einzelne Szenenbilder mit einem Text dazu, damit man später weiß, was sich da überhaupt auf den Bildern tut) am PC …

Seite anzeigen »

zurück nach obenzurück nach oben