«

»

Jan 08

Bilderbuchkino „Wenn du eine Sternschnuppe siehst, wünsch dir was“

Wenn du eine Sternschnuppe siehst, wünsch dir was © Sang-Keun Kim

Wenn du eine Sternschnuppe siehst, wünsch dir was © Sang-Keun Kim

Der kleine Maulwurf und sein neuer Freund, der Bär aus Schnee, warten auf den Bus nach Haus zur Oma. Doch kein Busfahrer möchte einen „Schneehaufen“ mitnehmen! Langsam bricht die Nacht herein, es wird kälter – da leuchtet plötzlich hell eine Sternschnuppe am Abendhimmel und zieht strahlend ihre Bahn. Da erinnert sich der Maulwurf an Omas Ratschlag, dass sich dann Wünsche erfüllen können… Auch heute Abend?

Der koreanische Autor und Illustrator Sang-Heun Kim erzählt seine wunderbar schlichte Freundschaftsgeschichte in der Kulisse langer nordischer Wintertage und –nächte, einfühlsam geschrieben und großartig in pastellfarbenen Bildern gemalt.

Eingeladen sind Kinder von 3 bis 6 Jahren und ihre Eltern. Im Anschluss gibt es ein Malangebot. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

08.01.2018 – 16:00 Uhr
Stadtbibliothek Braunschweig
Schloßplatz 2, 38100 Braunschweig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Jetzt geht es wieder los! :-)

Zum Jahresstart wünschen wir Euch und uns viel Spaß, Erfolg und viele neue Erkenntnisse! Für die Viertklässler wird es jetzt...

Weihnachtsferien 2018/2019

Vom 22. Dezember 2018 bis zum 06.01.2019 macht der Schulbetrieb Weihnachtsferien. Die Betreuungszeiten für Ihr Kind erfragen Sie bitte bei...

Auftritt der Hip Hop AG beim Weihnachtsmarkt der AGeWe

Am vergangenen Sonntag, 16.12.2018, hatten Schülerinnen und Schüler der Hip Hop AG einen Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt der AGeWe im...

Workshop „Skipping Hearts“

27 Kinder aus unseren drei dritten Klassen zusammen gemischt haben am 06.12.2018 am Workshop "Skipping Hearts", einem Workshop der Deutschen...

Die Grundschule Rheinring kommt „Aus Aller Welt“

Es roch nach leckerem Essen aus der Klasse 3C und die Türen am Eingang standen sperrangelweit offen, als Eltern, Freunde...

Schließen